Ameisenorakel Dorothy sagt alle sieben Spiele der Fußballweltmeisterschaft 2018 korrekt voraus

Ameisenorakel Dorothy

GERMANY'S NEXT TOP ORACLE

Sieben Vorhersagen, sieben Treffer lautet die makellose Bilanz der Blattschneiderameise Dorothy für die Weltmeisterschaft 2018. Die Ameise tippte die Gruppenspiele der Deutschen und sagte den Sieg gegen Schweden sowie die Niederlagen gegen Mexiko und Südkorea korrekt vorher. In den Ausscheidungsspielen galt es dann, das Achtelfinale Brasilien gegen Mexiko (Sieg Brasilien), das Viertelfinale Brasilien gegen Belgien (Sieg Belgien) und das Halbfinale zwischen Frankreich und Belgien (Frankreich) vorherzusagen: Auch hier erlaubte sich Dorothy keinen Fehler. Schlussendlich wusste die Ameise auch im Finale, zielsicher den Weltmeister Frankreich zu wählen.

Damit ist die unfehlbare Dorothy alleinige Siegerung des Wettbewerbes „Germany’s Next Top Oracle“. Versuche, ein Bild von Dorothy in Siegerpose zu erhaschen, schlugen indes fehl: Dorothy ist bescheiden und rastlos auf der Suche nach neuen Aufgaben – daher hält sie keinen Moment still. Die Ameise freut sich, dass das Turnier jetzt vorbei ist uns sie heute wieder zu ihren Nestgefährtinnen zurückkehren kann.

Portrait der unfehlbaren Orakelameise Dorothy
Portrait des unfehlbaren Ameisenorakels Dorothy

Vorhersagen für das Weltmeisterschaftsfinale zwischen Frankreich und Kroatien

Bildschirmfoto von »2018-07-15 10-38-03«.png

Beginnen wir mit einer schlechten Nachricht: Ameise Jessica ist gestorben, bevor sie eine Vorhersage für das Finale abgeben konnte. Ameisenarbeiterinnen werden generell nicht sehr alt, und bei Blattschneiderameisen rechne ich mit einer Lebenserwartung von höchstens einem Jahr. Sie ist nicht die erste Ameise, die während der Weltmeisterschaft gestorben ist; bei den meisten Fällen wird es sich dabei um „Altersschwäche“ gehandelt haben.

Es verbleiben also nur zwei Orakel, für die ich die Orakelarena ein letztes Mal angerichtet habe. Den Anfang machte Ameise Betty, die mittlerweile ine Bein verloren hatte: Sie wählte, nicht schnell aber ohne zu zögern, Kroatien als den neuen Weltmeister aus.

Dorothy brauchte erst einmal eine Weile, bevor sie überhaupt in den Wahlgang eintrat, lief dann aber zügig auf die Seite Frankreichs. Wir haben also zwei verschiedene Vorhersagen, und was damit feststeht: Nur eine Ameise wird Germany’s Next Top Oracle sein!

GERMANY'S NEXT TOP ORACLE

Halbfinale Frankreich gegen Belgien

Nach dem Ausscheiden Brasiliens folgen wir dem Deutschlandbesiegerbesiegerbesieger weiter, der auf Frankreich trifft. Unsere vier Ameisen sind sich fast einig, was den Ausgang des Spiels angeht. Nur Elizabeth tippt auf einen Sieg Belgiens. Sie scheidet damit aus dem Toporakelwettbewerb aus.

Videos aller Vorhersagen des Halbfinales gibt es bei Youtube. Wir sind gespannt auf die Vorhersagen der drei verbliebenen Kandidatinnen Jessica, Betty und Dorothy für das Finale! Neueste Orakel gibt es immer hier oder bei Twitter unter

alle-endrundentipps-vor-finale

Achtel- und Viertelfinale

Ameise Dorothy auf dem Weg zur Vorhersage für das Spiel Brasilien gegen Mexiko. Sie wir am Ende des Ganges links abbiegen und damit verkünden, dass Brasilien die nächste Runde erreicht.
Ameise Dorothy auf dem Weg zur Vorhersage für das Spiel Brasilien gegen Mexiko. Sie wir am Ende des Ganges links abbiegen und damit verkünden, dass Brasilien die nächste Runde erreicht.

Nach dem Ausscheiden Deutschlands war natürlich die Frage, welche Spiele die Ameisen von jetzt an Vorhersagen: Wir haben uns für die der Mannschaft entschieden, die Deutschland besiegt hat: Mexiko

In den Endrundenspielen ist vor allem interessant, welche Mannschaft jeweils in die nächste Runde einzieht, es gibt also nur noch zwei Möglichkeiten und kein Unentschieden mehr. Ab jetzt jede Ameise einzeln abstimmen: Sie läuft einen Gang entlang, an dessen Ende sie entweder nach links (für die im Spielplan erstgenannte Mannschaft) oder rechts (für die zweitgenannte Mannschaft) abbiegt und so Ihre Vorhersage kundtut.

Um den Ameisen individuell folgen zu können, habe ich nun die 20 verbleibenden Kandidatinnen individuell markiert. Elf von ihnen wussten, dass Brasilien gegen Mexiko gewinnen würde, und immerhin vier orakelten den Sieg von Belgien gegen Brasilien: Jessica, Elizabeth, Betty und Dorothy.

Screenshot from 2018-07-11 15-34-47
Die Vorhersagen der zwanzig Ameisen, die die Hauptrunde erreicht haben.

 

Die Vorrunde

Während der Gruppenspiele gibt es drei mögliche Ergebnisse (incl. Unentschieden) für jedes Spiel. In dieser Phase lassen wir alle Ameisen gleichzeitig ihre Vorhersage abgeben, indem sie in ein Reagenzglas laufen, das mit dem Ausgang des Spieles beschriftet ist. Für das erste Spiel zwischen Deutschland und Mexiko gaben rund 600 Ameisen eine Prognose ab. Am zweiten und dritten Spieltag dürfen nur noch die Ameisen antreten, die das Ergebnis des jeweils vorherigen Spiels richtig vorhergesagt haben.

Auftakt zu den Vorhersagen für das Spiel Deutschland gegen Mexiko. Ungefähr 600 Ameisen wurden in eine Kiste geschüttet (siehe Knäul unten im Bild) und konnten sich auf drei Reagenzgläser verteilen, je nach dem, ob sie einen Sieg Deutschlands (GER), Mexikos (MEX), oder ein Unentschieden vorhersagten.
Auftakt zu den Vorhersagen für das Spiel Deutschland gegen Mexiko. Die Kandidatinnen wurden in eine Kiste geschüttet (siehe Knäul unten im Bild) und konnten sich auf drei Reagenzgläser verteilen, je nach dem, ob sie einen Sieg Deutschlands (GER), Mexikos (MEX), oder ein Unentschieden vorhersagten.

Die Ergebnisse der Vorrundenspiele der Deutschen Mannschaft endeten für die meisten Experten zu Hause auf den Sofas etwas überraschend mit nur einem Sieg. Insgesamt 20 Ameisen aber wussten das vorher schon und haben die Niederlagen gegen Mexiko und Südkorea sowie den Sieg gegen Schweden Südkorea korrekt vorhergesagt!

Vorrundenergebnisse

Deutschland – Mexiko 0:1 (0:1)

17.6. 2018. Vorhersage Sieg Mexiko: 205 Ameisen

Deutschland – Schweden 2:1 (0:1)

23.6.2018. Vorhersage Sieg Deutschland: 80 Ameisen

Südkorea – Deutschland 2:0 (0:0)

27.6.2018. Vorhersage Sieg Südkorea: 20 Ameisen

Germany’s Next Top Oracle

Tierorakel haben große Tradion. Schon die Römer haben versucht, die Zukunft aus dem Vogelflug abzulesen, und 2010 hing die halbe Nation an den Beinen von Krake Paul. Die Fußballweltmeisterschaft wird von vielen als das wichtigste Ereignis der letzten vier Jahre angesehen, und für diese Leute möchte ich nun ein Tierorakel anbieten, denn ein wenig Sicherheit über den Ausgang solcher wichtigen Ereignisse tut immer gut. Nicht jedes Tier eignet sich als Orakel, so wie auch nicht jeder Mensch Ahnung von Fußball hat (der Nachbar und der jeweils aktuelle Bundestrainer zum Beispiel haben in der Regel keine). Ich habe deshalb ein Auswahlverfahren entwickelt, mit dem wir einen würdigen Nachfolger von Paul dem Oktopus finden sollten.

GERMANY'S NEXT TOP ORACLE

Weil beim Orakeln Chancengleichheit herrschen soll beschränken wir uns auf Ameisen als Orakelkandidatinnen (ja, bei den sozialen Hymenopteren sind alle Arbeiter Weibchen), und die Wahl fiel natürlich auf mittelamerikanische Blattschneiderameisen, denn denen sollte der Fußball ja eigentlich im Blut (bzw. der Hämolymphe) liegen.

Blattschneiderameisen blattschneiden ein Blatt
Blattschneiderameisen der Gattung Atta bei der Arbeit

 

Wir lassen unsere Ameisen die Ergebnisse der Spiele der Deutschen Herren-Fußballnationalmannschaft während der WM in Russland 2018 vorhersagen – und sollten die Deutschen ausscheiden, sagen wir im weiteren Verlauf die Spiele der Mannschaft vorher, das die Deutschen geschlagen hat, und danach im Zweifel die Spiele der Mannschaft, die die Mannschaft geschlagen hat, die die Deutschen geschlagen hat, und so weiter.

 

Hier geht es weiter zu den Details aus den verschiedenen Runden des Turniers:

 

Was der Quatsch soll